Internet News Center News ! Neueste Internet News Center News Internet News Center News ! Populärste Internet News Center News Internet News Center Rubriken ! Internet News Center Rubriken Internet News Center AGB ! Internet News Center AGB Internet News Center Impressum ! Internet News Center Impressum

 Internet News Center: Aktuelle Online News, Infos & Tipps

Seiten-Suche:  
 Internet News Center <- Home  Anmelden  oder   Einloggen    
Besonders interessante
News, Infos & Tipps @
Internet-News-Center.de:
Friedrichstadt-Palast in Berlin
Neue Grand Show im Friedrichstadt-Palast Berlin - „THE ONE“
Automatischer externer Defibrillator (AED) von IC Conrady GmbH Köln
Der Defibrillator als Retter in der Not
Küchengeister – gibt es sie wirklich?
Sommeraccrochage - Kunstmarkt 2016 bei GALERIE FLUEGEL-RONCAK
Lüttge Algenperle jetzt auf Startnext
Crowdfunding Kampagne für Algenperle gestartet
Internet News Center Who's Online
Zur Zeit sind 180 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Internet News Center Online - Werbung

Internet News Center Alle News Rubriken
News zum Thema Alle News Rubriken  Auto & Verkehr
News zum Thema Alle News Rubriken  Familie
News zum Thema Alle News Rubriken  Gesundheit
News zum Thema Alle News Rubriken  Haus & Garten
News zum Thema Alle News Rubriken  Infos & News
News zum Thema Alle News Rubriken  Kultur & Kunst
News zum Thema Alle News Rubriken  Politik & Gesellschaft
News zum Thema Alle News Rubriken  Recht & Gesetz
News zum Thema Alle News Rubriken  Reisen
News zum Thema Alle News Rubriken  Shopping
News zum Thema Alle News Rubriken  Spielen
News zum Thema Alle News Rubriken  Web-Tipps

Internet News Center Haupt - Menü
News Center - Services
· Neueste News Center News
· Populärste News Center News

Redaktionelles
· Alle News Center News
· News Center Rubriken
· Top 5 bei News Center
· News Center - Seiten Suche

Mein Account
· Log-In @ News Center
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ News Center
· Account löschen

Interaktiv
· News/PresseMitteilung senden
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· News Center Mitglieder
· News Center Gästebuch

Information
· News Center Impressum
· News Center AGB & Datenschutz
· News Center FAQ/ Hilfe
· News Center Statistiken
· News Center Werbung

Internet News Center Terminkalender
Oktober 2018
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Internet News Center Kostenlos Pressemitteilung erstellen
Tip: Erstellen Sie kostenlos eine sofort veröffentlichte Pressemitteilung zu Ihrem Unternehmen, Vorhaben, Verein usw. und erhöhen Sie so Ihre(n) Bekanntheitsgrad & Link-Popularität!

Internet News Center SEO Contests & Tests
FullMetalSEO @ INC
OnkelSeosErbe @ INC

Internet News Center Seiten - Infos
Internet News Center - Mitglieder!  Mitglieder:755
Internet News Center -  News!  News:80.707
Internet News Center -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Internet News Center Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Internet News Center DE - News rund um Internet News Center !

Internet News Center - Seite - News ! Kündigungsrisiko: Soziale Netzwerke als gefährliche Werkzeuge für Arbeitnehmer?

Geschrieben am Donnerstag, dem 08. Februar 2018 von Internet-News-Center

Politik & Gesellschaft
Internet News Center |
PR-Gateway: Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Immer mehr arbeitsrechtliche Streitigkeiten (speziell zum Thema Kündigung) drehen sich um Aktivitäten von Arbeitnehmern in sozialen Netzwerken. Profile und Posts auf Facebook, Xing, YouTube, Twitter, etc. haben mitunter weitreichende unangenehme Konsequenzen für Arbeitnehmer. Das ist teilweise auch einer merkwürdigen Vorstellung mancher Arbeitsrichter geschuldet davon, wie die Nutzung der genannten Netzwerke eigentlich genau abläuft. Arbeitnehmer sollten sich deshalb darüber im Klaren sein, dass ihre Aktivitäten dort unter Umständen riskant für ihr Arbeitsverhältnis sind.

Urlaubsfotos auf Facebook: Ein klassisches Beispiel für die beschriebene Gefahr sind Urlaubsfotos in den sozialen Netzwerken, also z. B. auf Facebook oder Instagram. Wer sich arbeitsunfähig gemeldet hat und dementsprechend nicht zur Arbeit geht, aber die Zeit zuhause dafür nutzt, um z. B. Urlaubsfotos aus dem vergangenen Jahr auf Facebook zu veröffentlichen, kann gefährlich leben.

Kündigung und Strafanzeige: Wenn der Arbeitgeber diese Fotos zu Gesicht bekommt und ohnehin nach einem Grund für eine Kündigung sucht, könnte er meinen, der Arbeitnehmer sei ja gar nicht arbeitsunfähig, sondern macht es sich im Urlaub gemütlich. Die Folge, die ich auch bereits in eigenen Mandaten erlebt habe: Der Arbeitgeber kündigt fristlos und stellt sogar noch Strafanzeige wegen Betruges. Er wird dann damit argumentieren, dass die Arbeitsunfähigkeit nur vorgeschoben war und der Beweiswert der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erschüttert ist. Es bedarf dann unter Umständen einiges an Aufwand, um vor Gericht klarzustellen, dass dies nicht der Fall ist. Das ist mühselig und oft auch unverständlich, wie zu solchen Missverständnissen kommen kann und Arbeitsgerichte dem dann sogar noch folgen. Wer solchen Ärger vermeiden will, sollte sich auf Arbeitnehmerseite entsprechend vorsichtig verhalten.

Arbeitgeber online nicht angeben: Wer das beschriebene Risiko minimieren will, sollte darauf verzichten, seinen Arbeitgeber in den sozialen Netzwerken anzugeben. Oftmals ist eine Kündigung, wenn sie sich etwa auf Posts des Arbeitnehmers im Internet stützt, insbesondere dadurch gerechtfertigt, dass der Arbeitnehmer durch die Angabe des Arbeitgebers online einen Bezug zum Arbeitsverhältnis hergestellt hat.

Keine Äußerungen über den Arbeitgeber: Ebenfalls verzichten sollten Arbeitnehmer auf Äußerungen bzw. Posts über den Arbeitgeber, egal ob negativ oder positiv. Dadurch wird erst recht der Bezug zum Arbeitsverhältnis begründet und auch wenn es ein Mitarbeiter gar nicht böse meint, kann unter Umständen eine Kündigung drohen. Wer z. B. in unzulässiger Weise Werbung für seinen Arbeitgeber im Internet macht, mit der Folge, dass der Arbeitgeber von einem Konkurrenten eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung erhält, muss mit einer Kündigung rechnen. Gleiches gilt natürlich für Arbeitnehmer, die ihren Arbeitgeber beleidigen.

Keine missverständlichen Posts: Sind Sie als Arbeitnehmer arbeitsunfähig geschrieben, vermeiden Sie Posts, die missverständlich sein könnten und suggerieren, dass Sie sich z. B. gerade im Urlaub befinden. Möchten Sie es sich dennoch nicht nehmen lassen, z. B. Fotos online zu teilen, achten Sie auf Ihre Einstellungen zur Privatsphäre und verzichten Sie ggf. darauf, sich mit Arbeitskollegen zu befreunden bzw. zu vernetzen.

Wo finden Sie weitere Informationen zum Thema Kündigung und Aufhebungsvertrag: Hier finden Sie als Arbeitnehmer alle Informationen zum Thema Kündigungsschutzklage: www.kuendigungsschutzklage-anwalt.de Hier finden Sie als Arbeitnehmer alle Informationen zum Thema Kündigung, Aufhebungsvertrag und sonstige Beendigung des Arbeitsverhältnisses: www.kuendigungen-anwalt.de

Was wir für Sie tun können: Wir vertreten Arbeitnehmer und Arbeitgeber deutschlandweit im Zusammenhang mit dem Abschluss von arbeitsrechtlichen Aufhebungsverträgen, Abwicklungsverträgen und dem Ausspruch von Kündigungen.

Besprechen Sie Ihren Fall zunächst mit dem Fachanwalt für Arbeitsrecht: Rufen Sie Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck an und besprechen Sie zunächst telefonisch, kostenlos und unverbindlich die Erfolgsaussichten eines Vorgehens im Zusammenhang mit der Kündigung oder dem Abschluss eines Aufhebungsvertrages. Wie hoch sind Ihre Chancen? Wie hoch sind Ihre Risiken? Und welche Fristen gibt es zu beachten.

08.02.2018

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de
Rechtsanwaltskanzlei
Bredereck & Willkomm
Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Prenzlauer Allee 189
10405 Berlin
berlin@recht-bw.de
030 4000 4999
http://www.recht-bw.de

(News & Infos zum SEO-Contest >> SEOkanzler << gibt es hier.)


Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-Center.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-Center.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Kündigungsrisiko: Soziale Netzwerke als gefährliche Werkzeuge für Arbeitnehmer?" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Internet-News-Center.de könnten Sie auch interessieren:

Carnival Vista: Live-Rundgang

Carnival Vista: Live-Rundgang
Mein Schiff 4: Live-Rundgang und Schiffstour (TUI C ...

Mein Schiff 4: Live-Rundgang und Schiffstour (TUI C ...
Oceania Cruises: Was Dich bei Oceania Cruises erwar ...

Oceania Cruises: Was Dich bei Oceania Cruises erwar ...

Alle Youtube Video-Links bei Internet-News-Center.de: Internet-News-Center.de Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Internet-News-Center.de könnten Sie auch interessieren:

Südkoreanischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil ...

Kakteen Haage - Erfurt (Thüringen) - 25.05.2018 / 5

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - ...


Alle DPN-Video-Links bei Internet-News-Center.de: Internet-News-Center.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Internet-News-Center.de könnten Sie auch interessieren:

Zoo-Hannover-110409-DSC_0269.JPG

Hamburg-Botanischer-Garten-090418-DSC_006 ...

Gotha-Schloss-Friedenstein-111230-DSC_063 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Internet-News-Center.de: Internet-News-Center.de Foto - Galerie

Diese News bei Internet-News-Center.de könnten Sie auch interessieren:

 Nordic Gold gibt die Genehmigung der Inbetriebnahme der Mine durch die finnische Minenaufsichtsbehörde ELY bekannt (connektar, 12.10.2018)

Nordic Gold gibt die Genehmigung der Inbetriebnahme der Mine durch die finnische Minenaufsichtsbehörde ELY bekannt.

Vancouver, BC, 11. Oktober 2018 - NORDIC GOLD CORP. (TSX-V: NOR) ("Nordic" oder das "Unternehmen" - www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298584) gab heute bekannt, dass sie von der finnischen Aufsichtsbehörde ELY eine schriftliche Bestätigung erhalten hat, dass sie alle erforderlichen Unterlag ...

 Business Intelligence trifft Search- & AI-Driven Analytics: Iodata GmbH und ThoughtSpot geben Partnerschaft für Deutschland bekannt (PR-Gateway, 12.10.2018)
Iodata GmbH ist neuer Sales - Partner von ThoughtSpot im Bereich Search & AI-Driven Analytics der neuesten Generation

Karlsruhe, Deutschland - Oktober 2018 - Iodata GmbH, führender Qlik Lösungspartner in Deutschland und Qlik Partner Select Solution Provider gab heute die Sales-Partnerschaft mit ThoughtSpot, Hauptsitz Palo Alto, Kalifornien, bekannt.

ThoughtSpot ist das neue "Google" für betriebliche Kennzahlen; Milliarden von Datensätzen lassen sich in Sekundenschnelle durch Jederm ...

 Deutsches Tierschutzbüro verzeichnet Erfolg: Warenhauskette Breuninger wird pelzfrei (connektar, 12.10.2018)
Das Unternehmen Breuninger hat angekündigt, ab 2020 keinen Echtpelz mehr zu vertreiben.

Das Deutsche Tierschutzbüro verzeichnet es als Erfolg, dass die Warenhauskette Breuninger verkündet hat, dass ihr Sortiment ab 2020 frei von Pelz sein wird. Die Tierrechtsorganisation sieht die Entscheidung Breuningers auch als Reaktion auf ihre im November 2017 gestartete Kampagne gegen die Pelzpolitik des Unternehmens. Die Warenhauskette war eine der letzten, die in ihrer Modelinie Pelz verkaufte und ...

 Wie man schnell mehr Fitnessstudiomitglieder bekommen (connektar, 12.10.2018)
Antonio Silva: Internationalanerkannter Fitnessstudio-Management

Fitness ist eine Branche mit viel Potenzial, um weiter zu wachsen, da es ein Grundbedürfnis von Menschen erfüllt, gesund zu bleiben. Es gibt jedoch auch viel Platz für Fitnessstudios, um zu erreichen, wie sie mehr Mitglieder anziehen und binden, als sie derzeit sind. Wenn Sie jedes Jahr die 20 - 25% Ihrer Mitglieder verlieren, besteht ein großer Druck darauf, sie zu ersetzen. Diese Sommer waren für Fitnessstudios nicht einfac ...

 First Cobalt eruiert Wiederinbetriebnahme seiner Raffinerie und TerraX schließt wichtige LiDAR-Erkundung ab (connektar, 12.10.2018)
First Cobalts Studien basierten auf der Annahme einer Produktion von 568 bis 1.063 Tonnen Kobalt pro Jahr. Die LiDAR-Erkundungskosten von TerraX wurden mit 160.000 CAD bezuschusst.

First Cobalt untersucht die Wiederinbetriebnahme seiner Raffinerie

Der kanadische Kobalt Explorer First Cobalt Corp. (ISIN: CA3197021064 / TSX-V: FCC), einer der mit einen Projekten ,Cobalt Camp' in Ontario, Kanada und ,Iron Creek' in Idaho, USA einer der ganz wenigen reinen Kobaltexplorer außerh ...

 Premier Health Group Inc.-Tochter HealthVue wählt Reliq Health Technologies zum exklusiven Technologiepartner für die Entwicklung einer Telemedizin-App für mehr als 100.000 Patienten (connektar, 11.10.2018)

Premier Health Group Inc.-Tochter HealthVue wählt Reliq Health Technologies zum exklusiven Technologiepartner für die Entwicklung einer Telemedizin-App für mehr als 100.000 Patienten

VANCOUVER, British Columbia, 11. Oktober 2018 - Premier Health Group (CSE: PHGI, OTCQB: PHGRF, Frankfurt: 6PH) (das Unternehmen oder Premier Health) - ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Ansätze spezialisiert hat, bei denen menschliche Fachkompetenz und modernste Technolog ...

 Pelz von chinesischen Hunden im Sortiment von Breuninger gefunden (connektar, 11.10.2018)
Das Deutsche Tierschutzbüro führt seine Protestkampagne gegen das Unternehmen fort.

Neueste Recherchen des Deutschen Tierschutzbüros zeigen auf, dass die Warenhauskette Breuninger Pelz von Marderhunden aus China im Sortiment führt. Aufgrund der dort unzureichenden Tierschutzgesetze werden die Tiere in China unter noch grausameren Bedingungen gehalten, gequält und für Pelz getötet. Das Deutsche Tierschutzbüro fordert Breuninger bereits seit November 2017 auf pelzfrei zu werden und wird dies ...

 25 Jahre Tierqual bei Breuninger in Freiburg - Deutsches Tierschutzbüro ruft zu Boykott auf (connektar, 11.10.2018)
Das Deutsche Tierschutzbüro ruft anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Breuninger-Filiale in Freiburg zum Boykott des Unternehmens auf.

Berlin/Freiburg, 11.10.2018. Das Deutsche Tierschutzbüro ruft anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Breuninger-Filiale in Freiburg zum Boykott des Warenhauses auf, das weiterhin tierquälerische Pelzprodukte verkauft. Neueste Recherchen zeigen, dass Breuninger Pelz von Marderhunden aus China im Sortiment führt. Aufgrund der unzureichenden Tierschutzge ...

 Blox Labs unterzeichnet Absichtserklärung mit Best Cannabis Products Inc. - Gewächshausanlage mit 180.000 ft² auf 50 Acres großem Land in Leamington (Ontario) (connektar, 11.10.2018)

Blox Labs unterzeichnet Absichtserklärung mit Best Cannabis Products Inc. - Gewächshausanlage mit 180.000 ft² auf 50 Acres großem Land in Leamington (Ontario)

Toronto (Ontario), 10. Oktober 2018. Blox Labs Inc. (CSE: BLOX, Frankfurt: BR1B) (BLOX oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es zur Unterstützung seiner kürzlich begonnenen Prüfung potenzieller strategischer Übernahmemöglichkeiten eine unverbindliche Absichtserklärung (das Abkommen) mit Best Cannabis ...

 Dunnedin gewinnt Diamanten aus Kimberlitschlot KD900 und schließt Herbst-Probenahme ab (connektar, 11.10.2018)

Dunnedin gewinnt Diamanten aus Kimberlitschlot KD900 und schließt Herbst-Probenahme ab

Dunnedin organisiert am Donnerstag, den 11. Oktober um 11 Uhr PST (14 Uhr EST) ein Webinar

4. Oktober 2018 - Vancouver, British Columbia - Dunnedin Ventures Inc. (das Unternehmen oder Dunnedin) (TSX-V: DVI) hat heute neue Diamantergebnisse aus dem Kimberlitschlot KD900 sowie den Abschluss der Feldarbeiten Sommer/Herbst im Diamantprojekt Kahuna in Nunavut (Kanada) bekannt ge ...

Werbung bei Internet-News-Center.de:






Kündigungsrisiko: Soziale Netzwerke als gefährliche Werkzeuge für Arbeitnehmer?

 
Internet News Center Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Internet News Center Video Tipp @ Youtube.com
Springprüfung - Preis der DKB - Grüne Woche 2018 Berlin - 27.01.2018

Springprüfung - Preis der DKB - Grüne Woche 2018 Berlin - 27.01.2018

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Internet News Center Online Werbung

Internet News Center Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Politik & Gesellschaft
· Weitere News von Internet-News-Center


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Politik & Gesellschaft:
Forum Central - ein Foren-Center & Foren-Guide rund um die Foren im Internet!


Internet News Center Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Internet News Center Online Werbung

Internet News Center Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert. / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Kündigungsrisiko: Soziale Netzwerke als gefährliche Werkzeuge für Arbeitnehmer?